Grundlegendes
Diese Datenschutzerklärung soll die NutzerInnen dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber von moments of silence informieren.

Umgang mit Kontaktdaten
Wird das Kontaktformular ausgefüllt und abgeschickt, werden die Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne die Einwilligung des Senders der Senderin werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers
Der Nutzer, die Nutzerin hat das Recht, auf Anfrage eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über ihn/sie gespeichert worden sind. Ausserdem besteht das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, kann auch Recht auf Datenportabilität geltend gemacht machen. Sollte angenommen werden, dass die Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, kann eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreicht werden.

Löschung von Daten
Sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, besteht das Anrecht auf Löschung der Daten. Falls von mir gespeicherte Daten ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein werden und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen mehr gibt, werden diese Daten gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Wenn eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zur Person gespeicherten personenbezogenen Daten gewünscht werden oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung der personenbezogenen Daten bestehen oder erteilte Einwilligungen widerrufen werden möchten, wende dich bitte direkt an den Präsidenten Willi Leu.